Oldtimer PKW & Motorräder

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Benelli 250 SS  Sport Spezial                                          5.300,- €            Bj. 1975

optisch und technisch sehr gute 250er SS der letzten Serie. Baujahr 1975, italienischer originaler Fahrzeugbrief vorhanden. Fahrzeug wurde vor Jahren neu lackiert. Es sind Borrani Hochschulterfelgen eingespeicht worden. Tachostand 2.384 km kann original sein, aber es gibt keinen Beweis hierfür. Läuft perfekt.

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Mondial 200 SS                                                                    6.900,- €               Bj.1957

Sehr gut restaurierter Mondial 200 SS. Die originalen, historischen Zulassungsdokumente von 1957 sind vorhanden. Motor ist perfekt. Ein original Schalldämpfer ist dabei. Bei der Motorüberholung wurde der Motor auf 250 ccm erweitert.

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Moto Morini 175 Turismo                                                          4.500,- €      Bj. 1955

Moto Morini 175, Baujahr 1955 sehr schön und aufwändig restauriert, Lack, Chrom Räder neu, Technik überholt, Motor läuft top. Sitzbanküberzug ist noch der originale, mit entsprechende Gebrauchsspuren. Fahrzeugpapiere sind vorhanden.

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Motom 48                                                                                          2.650,- €      Bj.1962

Motom 48, aus erster Hand. Zustand restauriert, Motor top. Das Fahrzeug wird verkauft mit dem  originalen Bedienungshandbuch, den originalen Fahrzeugpapieren von 1962 und der originalen Verkaufsrechnung von 1962

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Parilla 150 Sport                                                                               4.000 ,- € Bj. 1954                  

Sehr seltene Parilla 150 Sport, orig. mit Dellorto SS 26 Vergaser. Diese außergewöhnliche Parilla kommt aus einer Sammlungsauflösung und wurde vor Jahren schön restauriert.

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Gilera Nettuno Sport                                                                6.400,- €         Bj. 1954 

In ständiger Konkurrenz zu Moto Guzzi, stellte Gilera 1946 die Nettuno 250 vor. Der Motor wirkte aufgeräumt und monumental. Die Leistung wuchs ab 1950 bei der Version Sport auf 14 PS an. Die Motorgehäuse und Deckel waren poliert. Das Fahrwerk, dank der hydraulisch gedämpften Telegabel hervorragend. Im Gegensatz zu den über 27.000 gebauten Moto Guzzi Airone wurden von der Nettuno lediglich 3.694 Exemplare gebaut.
Diese Nettuno Sport 1954 erstmals zugelassen. Das Motorrad stand jahrelang in einer, nun aufgelösten Sammlung. Mit nun überholtem Zündmagneten läuft der Motor sofort an und fährt sich prima.

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Moto Guzzi 750 NTX                                                                 3.850,- €          Bj. 1993

Fahrzeug wurde aus Polizeidepot ausgemustert. Km-Stand 2.061 km ist original !!!

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Moto Guzzi Airone 250 Sport                                               6.700,- €         Bj. 1956

Die Moto Guzzi war in den 40er und 50er Jahren in Italien die beliebteste und meistverkaufte Maschine in der 250er Klasse. Mit ausgereifter Technik und problemloser Alltagstauglichkeit hat sie sich in Italien äußerst beliebt gemacht. Die ersten Konstruktionen dieses Motorrades gehen bis ins Jahr 1932 zurück. Erstmals mit 175 ccm und ab 1934 mit 238 ccm wurde dieser liegende 1-Zylinder gebaut. Die Airone Sport, mit unterschiedlicher Nockenwelle und dem 25er SSF Vergaser von Dellorto leistete 13 PS gegenüber der Turismo mit 9,5 PS.

Diese angebotene Airone Sport hat einen zeitgenössischen Spezialtank mit größerem Fassungsvermögen. Inkl. Tachomenteranbausatz, montiert ist ein schönes altes Instrument.

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Moto Guzzi Airone 250 Sport                                                       6.400,- €         Bj.1952

Die Moto Guzzi war in den 40er und 50er Jahren in Italien die beliebteste und meistverkaufte Maschine in der 250er Klasse. Mit ausgereifter Technik und problemloser Alltagstauglichkeit hat sie sich in Italien äußerst beliebt gemacht. Die ersten Konstruktionen dieses Motorrades gehen bis ins Jahr 1932 zurück. Erstmals mit 175 ccm und ab 1934 mit 238 ccm wurde dieser liegende 1-Zylinder gebaut. Die Airone Sport, mit unterschiedlicher Nockenwelle und dem 25er SSF Vergaser von Dellorto leistete 13 PS gegenüber der Turismo mit 9,5 PS.  Bei der angebotenen Airone Sport handelt es sich um eine ältere Restauration. Sie weißt Gebrauchsspuren auf. Der Motor läuft sehr gut und zieht kräftig.

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Moto Guzzi Airone 250 Sport                                                7.400,- €                 Bj. 1951

Die Moto Guzzi war in den 40er und 50er Jahren in Italien die beliebteste und meistverkaufte Maschine in der 250er Klasse. Mit ausgereifter Technik und problemloser Alltagstauglichkeit hat sie sich in Italien äußerst beliebt gemacht. Die ersten Konstruktionen dieses Motorrades gehen bis ins Jahr 1932 zurück. Erstmals mit 175 ccm und ab 1934 mit 238 ccm wurde dieser liegende 1-Zylinder gebaut. Die Airone Sport, mit unterschiedlicher Nockenwelle und dem 25er SSF Vergaser von Dellorto leistete 13 PS gegenüber der Toruismo mit 9,5 PS.

Die hier angebotene Airone Sport ist aus der 1. Serie noch mit Tropfentank und Fersenbremse. Lt. Bescheinigung von Moto Guzzi wurde sie

am5.1.1951 hergestellt. In gutem restauriertem Zustand läuft das Motorrad top. 14 PS am Prüfstand gemessen, Lichtmaschine funktioniert ebenso perfekt wie der Zündmagnet.

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Moto Guzzi Falcone                                                                 8.800,- €          Bj. 1960

Von 1950 bis 1967 gebaut, war die Moto Guzzi Falcone das beliebteste Motorrad der 500 ccm Klasse in Italien. Die große Zuverlässigkeit aller großen Guzzis seit den 30 Jahren setzte sich bei der Falcone fort. Daher war auch Moto Guzzi der Hoflieferant beim italienischen Staat. Viele Falcone und Airone wurden im Staatsdienst bei Feuerwehr, Polizei und Militär eingesetzt. Auch heute erfreut sich die Guzzi Falcone großer Beliebtheit. Einerseits ist die Zuverlässigkeit andererseits aber auch die sehr gute Ersatzteilversorgung ein Grund für diese Beliebtheit. Moto Guzzi Falcone, Bj. 1960, Grundtext und dann: ehemaliges Fahrzeug des ital. Ministeriums, guter fahrbereiter Zustand, flache Beule auf rechter Tankseite,

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Moto Guzzi Falcone                                                           9.200,- €                Bj.1954

Von 1950 bis 1967 gebaut, war die Moto Guzzi Falcone das beliebteste Motorrad der 500 ccm Klasse in Italien. Die große Zuverlässigkeit aller großen Guzzis seit den 30 Jahren setzte sich bei der Falcone fort. Daher war auch Moto Guzzi der Hoflieferant beim italienischen Staat. Viele Falcone und Airone wurden im Staatsdienst bei Feuerwehr, Polizei und Militär eingesetzt. Auch heute erfreut sich die Guzzi Falcone großer Beliebtheit. Einerseits ist die Zuverlässigkeit andererseits aber auch die sehr gute Ersatzteilversorgung ein Grund für diese Beliebtheit.

Die hier angebotene Falcone von 1954 ist in fahrbereitem Zustand, mit schöner Lackierung und gutem Chrom. Das Motorrad hat einen 29er SSI Dellorto Vergaser.

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Moto Guzzi Astore                                                                9.500,- €              Bj. 1951

Das Modell Astore war ab 1949 das erst 500er Modell bei Moto Guzzi mit Leichtmetall Zylinder und Kopf. Die ersten Fahrzeuge erhielten noch den tropfenförmigen Chromtank, später wurde dieser Durch den komplett lackierten Tank der Falcone abgelöst. Das Motorrad galt als robust, leistungsfähig und bestens gefedert und von unglaublicher Elastizität und Spurtstärke. Die hier angebotenen Astore  ist aus dem Produktionsjahr 1951. Der Motor läuft gut, das Motorrad ist sofort fahrbereit mit älterer Patina.

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Moto Guzzi GTV                                                                      8.800,- €        Bj. 1948 

Mit den ‚Serien „V“ verwendete Moto Guzzi erstmals ein fußgeschaltetes 4-Ganggetriebe und einen Motor mit beiden Ventilen kopfgesteuert (OHV). Diese Entwicklung war ein weiterer Meilenstein von Moto Guzzi. Die Bezeichnung GT stand für die Hinterradfederung. Die Motorleistung stieg von 13,2 PS auf 18,9 PS. Anfänglich hatte die GTV noch die alte Trapezgabel, ab 1947 erhielt sie jedoch eine Telegabel und hydraulische Dämpfer hinten. Das Motorrad wurde 1949 von der Astore abgelöst.

Die angebotene GTV von 1948 wurde mechanisch überholt. Ausgetauscht wurden: Kolben, Ventilführung, Benzinhähne Bremse vorne und hinten. Vergaser wurde überholt, Satteldecke und Rücklicht sind neu, Tank ist innen versiegelt worden. Mit Patina ein gut fahrbereites Motorrad.

………………………………………………………………………………………………………………………………

Moto Guzzi  GT 17                                                                        16.600,- €         Bj. 1935

Die Moto Guzzi GT 17 wurde von 1932 bis 1939 hauptsächlich für das italienische Militär produziert. Insgesamt entstanden 4.810 Fahrzeuge. Viel wurden im Abessinien Krieg (1935-1936) eingesetzt. Durch ihre Zuverlässigkeit und die Hinterradfederung galt sie als das bestgeeignete Motorrad  der italienischen Truppen.  Der Motor ist der legendäre, wechselgesteuerte Motor, der auch in den Modellen Sport 14, Sport 15 und GT 16 eingebaut wurde. Im Gegensatz zur GT 16 hatte die GT17 eine längere Trapezgabel und somit mehr Bodenfreiheit. Nur wenige GT 17 überlebten den Krieg und die Jahre danach. So ist die GT 17 heute ein sehr rares Modell.

Die hier angebotene GT17 wurde vermutlich nach dem Krieg zivil angemeldet und bekam damals die typische Guzzi Lackierung und Chrom. Heute besticht die GT 17 durch eine wunderbare Patina.

Der Motor läuft sauber und alles funktioniert wie es soll. Als Besonderheit hat dieser Motor ein gekapseltes Auslassventil. Eine Konstruktion von Luigi Parena „Testa Velox“ aus Turin.

………………………………………………………………………………………………………………………………

Moto Guzzi Sport 14                                                       23.500 ,- €              Bj. 1930

1929 wurde das Guzzi Model Sport zur Sport 14 weiterentwickelt. Die Sport 14 hatte nun eine Bremse im Vorderrad, eine verbesserte Trapezgabel wurde eingebaut und die Motorleistung stieg geringfügig an. Moto Guzzi sprach von über 30 Verbesserungen gegenüber des Vorgängermodels Sport, das von 1923-1928 gebaut wurde. Die Sport 14 hatte noch einen Stecktank und wurde nur 2 Jahre, bis 1930 gebaut. Das Folgemodel Sport 15 hatte dann den ersten Satteltank.

Die angebotene Sport 14 befindet in hervorragend restauriertem Zustand. Top Motor und sehr gute Technik. Sofort fahrbereit.

………………………………………………………………………………………………………………………………

Moto Guzzi Sport                                                                   28.500 ,- €         Bj. 1925

Die Moto Guzzi Sport wurde im erstmals im Jahr 1923 vorgestellt und blieb bis 1928 im Verkaufsprogramm, um von der Sport 14 abgelöst zu werden. Die ersten Sport Modelle wurden noch ohne Bremse im Vorderrad und ohne Beleuchtung verkauft. Optional konnte man bei den ersten Sport Modellen eine Karbid-Beleuchtung bekommen. Die späteren Modelle wurden dann mit elektrischer Beleuchtung angeboten. Der wechselgesteuerte Motor leistete 13 PS und galt als äußerst robust und zuverlässig.

Das hier angebotene Motorrad befindet sich in perfekt restauriertem Zustand. Optik und Technik ist hervorragend. Das Motorrad fährt perfekt. Ein fast 100 Jahre altes Motorrad, sofort fahrbereit für einen Ausflug auf das Land.

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Desoto Fireflite Sportsman Coupe                                    36.000,- €         Bj. 1955

Wir bieten hier einen hochwertig restaurierten Desoto Fireflite Sportsman Coupe an. Der Vorbesitzer gönnte dem Wagen eine fram-off Restauration. Lack, Chrom, Technik, Motor, Innenausstattung, alles wurde erneuert. Es liegen sehr viele Rechnungen und Fotos über die Restauration vor. Auch einen originalen 20-seitigen Verkaufsprospekt gibt es dazu. Der Desoto V8-Motor hat 4,8 L Hubraum, leistet 200 PS und ermöglicht mit dem 2-Gang Power Flide Automatikgetriebe ein schönes gleiten. Ein echter Eyecatcher, egal wo auf auftaucht!

……………………………………………………………………………………………………………………………….